© 2018 by Max Gerwien 

Mein Name ist Max Gerwien. Ich bin Percussionist, und dies schon seit meiner Kindheit.
Geboren im Jahr 2001 in einem kleinen Dorf bei im Rems Murr Kreis.
 
Schon im Alter von 2 Jahren merkten meine Eltern, dass ich andere Interessen hatte, als andere Kinder. Ich machte Geräusche und trommelte auf allem was in meiner Nähe stand. Im Alter von 3 Jahren fing ich schließlich an Congas zu spielen und konnte zu diesem Zeitpunkt schon zu kubanischen Musiktiteln, wie "Chan Chan" von Compay Segundo mitspielen. Im Alter von 5 Jahren fing ich an Unterricht zu nehmen bei meinem Freund und jahrelangen Percussionlehrer Andreas Pastorek in der Musikschule Letz Fätz in Plüderhausen. Von Ihm lernte ich nicht nur Conga spielen, sondern auch die ganze Vielfalt an Percussioninstrumenten, die es auf der ganzen Welt gibt.
 
Im Jahr 2009 hatte ich mein erstes Konzert. Es war ein kleines Jubiläumskonzert, dass ich mit dem Didgeridoo Spieler Andreas Deuschle zusammen machte. Zwischen uns sprang sofort ein musikalischer Funke über der zur Gründung meiner ersten Band "ARoMa²" führte, die es bis heute gibt. Mehr Infos zu meiner ersten Band steht auf der Seite Bands.
 
Mit der Zeit fand ich auch zu anderen Bands dazu. Zum Beispiel bei der Band Aisleng, wo ich ab und zu mitspielte.
Seit neuestem spiele ich mit dem Saxophonisten Bernd Baur. Wir machen verschiedene Musikstile von Jazz, Pop bis hin zu Balkanklängen zusammen mit verschiedenen Bands.
 
Natürlich zählen zu meinen Bühnenkonzerten auch Gastspiele und Aushilfskonzerte,  wie z.B mit
"Paul Lawall & The Dukes Of Rhythm", "Hans Spielmann",
"Aisleng" 
"September",
"Zwischenwelten", 
"Gitarren Zupf Orchester Schorndorf" ,"iGrooved"
und eine spontan entstandene Cajon Jam Session mit Hakim Ludin auf der Musik Messe 2015.
2019 habe ich den Musikförderpreis der Kreissparkasse Waiblingen gewonnen. 
Mein erster und wichtiger Preis in meiner bis jetzigen Musiklaufbahn.
Weitere Pläne sind viel mit anderen Musikern zu arbeiten, natürlich weiterhin Konzerte zu spielen, Workshops und Unterricht zu geben und einfach Spaß zu haben.
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now